Rekursgericht

Ohne Willkür. Das Rekursgericht kann Entscheide des Stiftungsrats neu beurteilen.

Ursula Widmer-Schmid, Präsidentin

a. Bundesrichterin, Vitznau
 

Stephan Mazan

Rechtsanwalt, Gerichtsschreiber Bundesgericht, Lausanne
 

Marie-Claire Pont Veuthey

Rechtsanwältin, nebenamtliche Bundesrichterin, Sierre

 

Karin Scherrer Reber

Rechtsanwältin, Oberrichterin, Obergericht Kanton Solothurn, Solothurn

 

Urs Thönen

Advokat, Gerichtsschreiber am Appellationsgericht Basel-Stadt, Allschwil
 

 

 

Zusammensetzung Rekursgericht

Das Rekursgericht besteht aus fünf vom Stiftungsrat gewählten, unabhängigen Mitgliedern. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre, eine Abberufung ist nicht möglich.