News

Sieben NPO erhalten neu das Zewo-Gütesiegel

Gratulation!

Diese Organisationen erfüllen die Zewo-Standards und sind neu mit unserem Spenden-Gütesiegel ausgezeichnet.

Sieben NPO erhalten neu das Zewo-Gütesiegel

Zürich, 15. Januar 2019

Die Schweizerische Zertifizierungsstelle für gemeinnützige Spenden sammelnde Organisationen, Zewo, hat sieben Non-Profit Organisationen neu das Zewo-Gütesiegel verliehen, darunter Médecins sans Frontières. Spenderinnen und Spender dürfen darauf vertrauen, dass ihre Spenden bei diesen Organisationen in guten Händen sind.

Neu tragen die folgenden Non-Profit Organisationen das Gütesiegel der Zewo:

  • Association Sénégalité 
  • Kamboo Project 
  • Kinderheim Selam Äthiopien
  • Médecins sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF, Schweiz)
  • Schweizerische Caritasaktion der Blinden (CAB),
  • Stiftung für Schwerbehinderte Luzern (SSBL) 
  • Stiftung trigon-film.

Die Organisationen haben das Prüfverfahren der Zewo erfolgreich durchlaufen. Wie alle 496 Non-Profit Organisationen, die aktuell das Zewo-Gütesiegel tragen, sind sie vertrauenswürdig. Die Zewo kontrolliert die von ihr zertifizierten Organisationen regelmässig auf den gewissenhaften Umgang mit Spenden.

Bei Fragen steht Ihnen Martina Ziegerer, Geschäftsleiterin Zewo, zur Verfügung.

Kontakt: Stiftung Zewo, Pfingstweidstrasse 10, 8005 Zürich Tel.:+41 44 366 99 55, medienanfrage@zewo.ch

_____________________________________________________________

Stiftung Zewo
Die Stiftung Zewo – schweizerische Zertifizierungsstelle für gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen – setzt sich für die Förderung von Transparenz und Lauterkeit im Spendenwesen ein und prüft gemeinnützige Organisationen auf den gewissenhaften Umgang mit Spenden. Non-Profit Organisationen, die ihre Anforderungen erfüllen, verleiht sie das Zewo-Gütesiegel. Zudem informiert die Zewo Spenderinnen und Spender über wichtige und aktuelle Themen rund ums Spenden.

Neu zertifiziert

Datenbank mit allen zertifizierten Organisationen

Zewo-Standards