#zewotagung17 am Mittwoch, 13. September

Nicht verpassen. Informieren Sie sich an der jährlichen Zewo-Tagung aus erster Hand.

NPO unterwegs in die digitale Zukunft

Wir stehen an der Schwelle zu einer digitalen Gesellschaft. Was verändert sich in der Welt der NPOs? Welche Themen sollten sie auf dem Radar haben?

An der Zewo-Tagung vom 13. September 2017 beleuchten wir, wie sich die Digitalisierung auf die Handlungsfelder und die Arbeitsweise von NPOs auswirkt. Wir zeigen, wie sich das Spendenwesen verändert und was die NPO-Themen der digitalen Zukunft sind. Vorträge, Diskussionen und Live-Demos zeigen, wie Non-Profits die neuen Möglichkeiten nutzen und welche Risiken sie bergen.

Information

Datum
13. September 2017

Programm

Tweet auf Twitter

Zielpublikum Die Veranstaltung richtet sich an Stiftungsräte, Vorstände und die Geschäftsleitung von Hilfswerken sowie an Fachleute aus dem NPO-Bereich. Es treffen sich Vertreterinnen und Vertreter von gemeinnützigen Organisationen, die in der Entwicklungszusammenarbeit, in der huma­ni­tären Hilfe, im Gesundheits- und Sozialbereich sowie im Umwelt- und Artenschutz tätig sind.

Moderation: Olivia Kühni, Journalistin und Moderatorin

Die Wirtschafts- und Politjournalistin ist stellvertretende Chefredaktorin des Schweizer Monat. Sie schreibt und bloggt für verschiedene Schweizer Publikationen und berät Wissenschaftler und Stiftungen in ihrer öffentlichen Kommunikation.

Veranstaltungsort
Volkshaus Zürich