Rekursmöglichkeiten

Es gibt keine Willkür. Hilfswerke können Entscheide des Zewo-Stiftungsrats beim Rekursgericht anfechten.

Gründe für einen Rekurs

Wird einer Organisation das Gütesiegel nicht gewährt, nicht erneuert oder entzogen, so kann der Entscheid innert 30 Tagen (ab Empfang/Posteingang) an das Rekursgericht weitergezogen werden.

Rekursgericht

Hilfswerke können Entscheide des Zewo-Stiftungsrates beim Rekursgericht anfechten. Dieses entscheidet letztinstanzlich über die Gewährung oder den Entzug des Gütesiegels.